Aktuelles

Neue frühlingshafte Bilder in der Produzentengalerie „feingemacht“

Die Produzentengalerie „feingemacht“ ( Halle/ Saale, Große Ulrichstrasse 21) hat wieder geöffnet. Mit (spontaner) Terminvereinbarung unter 0151 /56170730 kann hier von Montag bis Freitag ( 11- 18.00 Uhr) und Samstags von 11.- 16.00 Uhr nach schönen Dingen geschaut und diese auch ins eigene Heim geholt werden. Schaut doch mal vorbei! Von mir gibt es auch neue Bilder!

„Vase mit baluen Stiefmütterchen“ 2020, 20 x 20 cm, Acyrl/ Öl auf Holzplatte, gerahmt

„Vase mit weißen Tulpen“ 2020, Acyrl/Öl Leinwand auf Keilrahmen

Kunst am Ei in der Zeitkunstgalerie

Die Zeitkunstgalerie hat hallesche Künstler gebeten, Straußeneier mit Blick auf das kommende Osterfest zu gestalten. Christoph Rackwitz, Rebekka Rauschardt, Karin Jarausch, Moritz Götze, Brudloff, Bernd Baumgart und ich haben sich daran beteiligt. Zu bestaunen sind die fertigen Objekte auf Instagram und natürlich in der Zeitkunstgalerie in Halle/ Saale, Kleine Marktstrasse 4. Entweder bei einem Spaziergang mal im Händelkarree ins Schaufenster schauen, oder unter 0345/ 2024778 einen Termin ( kann auch ganz spontan sein) vereinbaren. Die Galerie öffnet Di – Fr von 11.00 – 17.00 Uhr.

„Biotopia“ stellt Künstlern Schaufenster zur Verfügung

Das Feinkostgeschäft „Biotopia“, welches sich in der Kleinen Ulrichstrasse 18a befindet, möchte Künstlern in diesen schwierigen Zeiten unterstützen. Es stellt sein Schaufenster zur Verfügung, um dort auf die jeweilige Kunst aufmerksam zu machen. Da bekommt vielleicht so mancher beim Stöbern nach einem guten Olivenöl auch Appetit auf optische Genüsse! Vielen Dank an Frau Rufer!?

Winterausstellung Produzentengalerie“feingemacht“

Vom 03.11.20 – 20.02.21 findet in der Produzentengalerie „feingemacht“ die Winterausstellung mit Kunst und Kunsthandwerk von vielen Künstlern statt. Eine kleine Auswahl von meinen Bildern ist dort auch zu sehen Mein Kunstkalender kann dort auch für 35,- Euro erworben werden.

Auswahl meiner Bilder

„Halle-Markt-Abendstimmung“

Ausstellung „Petit Fours“ im Café des Lichthauses in Halle

Ausstellung: „Petits Fours“

Mit Petit Four wird ein klassisches Kleingebäck der französischen Küche bezeichnet. Die Ausstellung mit Bildern von Beate Gödecke befindet sich im Cafébereich des Lichthauses. Passend zu diesem Ambiente gibt es von der Künstlerin Stillleben mit Blumen oder Früchten in kleinen Formaten zu sehen. Beate Gödeckes Stillleben sind oft gar nicht so „still“, sondern wirken durch ihre besondere Farbigkeit und die Einbindung von Mustern und Ornamenten sehr lebendig. Diese kleinen „Kunsthäppchen“ machen Appetit und laden zum Verweilen, Betrachten und Geniessen der Bilder bei einer Tasse Kaffee oder einem Stück Kuchen ein.

Café im Lichthaus Dreyhauptstrasse 3 Halle


23.09 – 31.10. 2020

Mi- Sa 14.00 – 18.00 Uhr geöffnet